Domainparking im Abschwung?

Written by on Mai 1, 2016 in Magazin with 0 Comments

06.Februar.2012

ich will Domainparking nicht allgemein verteufeln, durch dieses Modell  ist die ein oder andere Domain mehr verkauft worden, davon profitieren  in erster Linie Domainnamen, die sog. TypeIn Traffic aufweisen.

Trotzdem versauern viele gute Domains seit Jahren auf teilweise recht trostlosen Parkingseiten, ob es nur an den Preisvorstellungen der Verkäufer liegt?

Viele Domainspekulanten versuchen durch die Einblendung von relevanten Werbeanzeigen (klappt auch nicht immer) zumindest die Haltungskosten ihrer Domains zu refinanzieren, dennoch, dem ganz normalen Internetnutzer hängen die inflationären Parkingseiten mittlerweile zum Halse raus;-)

dann gibt es auch solche fröhlichen Parkingseiten, die dem zufälligen Besucher dynamischen Werbedreck um die Ohren fegen, auf Dauer eignet sich diese Art von Domainparking prima selbst Top Domains zu entwerten;-)

Denke, die goldenen Zeiten von Domainparking sind endgültig vorbei, Mindercontent generiert nicht mehr als minderwertigen Traffic, wo der Anteil von Spekulanten imho überwiegt, es ist vollkommen nachvollziehbar, dass die für Domainverkäufer begehrten Clicks sowie die Clickpreise in den Keller gegangen sind, zumal die Qualität der eingeblendeten Werbung auch deutlich nachgelassen hat;-)

Fazit: das Domainparking-Modell von Heute ist eigentlich ein Auslaufmodell, die verantwortlichen Betreiber dieser Linkfarmen sollten sich was einfallen lassen, denn nur mit innovativen Konzepten, die die Usability diesmal mit einschliesst, kann verlorener Boden wieder gut gemacht werden, wenn die zunehmenden Sicherheitsbedürfnisse der jeweiligen Besucher nicht mehr ignoriert werden, wäre das schon mal ein guter Anfang;-)

Tags: ,

Rheinlaender

About the Author

About the Author: written by Rheinlaender .

Subscribe

If you enjoyed this article, subscribe now to receive more just like it.

Subscribe via RSS Feed

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top